Das Hormonquartett

Zum Jahresbeginn 2021 nimmt die MAÄF erstmals eine wissenschaftliche Fortbildung „anderer Art“ in ihr Portfolio auf: das Hormonquartett.

Auf interdisziplinäre Art und Weise thematisieren wir Schwerpunktthemen in der Endokrinologie und garantieren: langweilig wird es in diesem Kurs definitiv nicht. Hierfür tragen wir im Referenten-Quartett höchst persönlich Sorge – mit einer großen Portion Humor.

Zielgruppen dieser neuen Veranstaltung sind alle an der Schnittstelle von Praxis und Klinik, die über wichtige Erkrankungen des endokrinen System Neues lernen wollen:

  • Internistinnen und Internisten
  • Endokrinologinnen und Endokrinologen
  • Allgemeinärztinnen und -ärzte
  • Fachärzt/*innen und Ärzt/*innen in Weiterbildung

Leistungen

Zusammenfassung unserer Leistungen:

  • CME Punkte (Kat. I) zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer
  • Interdisziplinäre Fälle aus Praxis und Klinik
  • Ausgewiesene Experten als Referenten (je ein Hauptverantwortlicher aus Klinik, Allgemeinmedizin und einem niedergelassenen Endokrinologiezentrum)
  • Unterhaltsamer Vortragscharakter
  • Interaktive Fallbearbeitung
  • Flexible Kursgebühr

Veranstaltungsformat

Zweistündiges Live-Webinar (online), 3-4x jährlich

Kursleitung

Prof. Dr. med. Martin Reincke

Prof. Dr. med. Martin Reincke

Prof. Dr. med. Ralf Schmidmaier

Prof. Dr. med. Ralf Schmidmaier

Nächste Termine

Das Hormonquartett - Nichts Endokrinologisches ist uns fremd!

In der zweiten Ausgabe "Das Hormonquartett" am 14.07. wird ausgiebig zum Thema Schilddrüse diskutiert. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Hormonquartett - Nichts Endokrinologisches ist uns fremd!

Wir laden Sie herzlich zum "Hormonquartett" am 15.09. ein. Das Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Hormonquartett - Nichts Endokrinologisches ist uns fremd!

Mit dem vierten "Hormonquartett" am 15.12. wünscht Ihnen die MAÄF frohe Festtage. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr!